Nackenschmerzen oder Probleme mit dem Schultergelenk?

Faszientraining und Verbesserung der Zellversorgung ist ein effektiver Lösungsansatz

Newsbox Nacken

So viele Jahre wurden die Faszien einfach nicht beachtet …Heute lässt uns das Bindegewebe eine ganz neue Verbundenheit auch im übertragenen Sinne entdecken. Letztendlich handelt es sich um ein einziges Organ, welches den Körper komplett durchzieht und alle seine Strukturen umhüllt.

Das kann auch der Grund, weshalb sich ein Schmerz im Körper oft weit ab von der eigentlichen Schmerzursache bemerkbar macht.

Schmerzen im Schultergelenk werden mitunter durch Stress und eine durch Sorgen und Umweltgifte überlastete Leber ausgelöst. Sie ist direkt verbunden mit dem Zwerchfell und dem Brustkorbs. So wird der Schultergürtel in eine dauerhafte Fehlhaltung gezwungen. Das Schultergelenk ist nicht mehr frei beweglich.

Durch effektive Engpassdehnungen, in Verbindung mit einer gezielten Faszienmassage, lösen sich die Verspannungen  und Schmerzen unmittelbar.

Generell zur Stressreduktion und als Ausgleich nach dem Faszien- und Beweglichkeitstraining eignet sich auf eine einzigartig wirkungsvolle Weise die physikalische Gefäßtherapie.

Bemer composing

Diese patentierte medizinische Gefäßtherapie unterstützt Ihre Regenation durch eine optimale Zellversorgung.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin um dieses wirkungsvolle Gesundheitsplus kennenzulernen.

 

Kursplan

kursplan
  • Die Kurse finden ganzjährig in einem offenen Kurssystem statt. Einstieg jederzeit möglich!
  • Der Unterricht findet in einem kleinen individuellen Rahmen im Triveni-Zentrum in Gröbenzell, Breslauerstr. 15 statt. Kommen Sie einfach 10 Minuten vor Stundenbeginn vorbei und lernen Sie das Training mit einer Probekarte kennen. Für 14,00 € können Sie unverbindlich an zwei Kursstunden ihrer Wahl teilnehmen.