Mentalcoaching

Gedankenhygiene

Manchmal macht es Sinn nicht nur den Körper zu entgiften, sondern auch den Gedankenmüll zu entsorgen und krankmachenden Glaubensätze zu verändern.

Wir denken am Tag durchschnittlich 60.000 Gedanken. Im Schnitt verwendet ein Mensch lediglich 3 % seiner täglichen Gedanken zum Wohle für sich und andere, 25 % dagegen zum Schaden für sich und andere. Die restlichen 72 % sind sinnloser Kleinkram und sich ständig wiederholende Gedankenschlaufen, die Energie verzehren.

Genau da liegt ein ganz besonderes Potential.

Jeder bewusste aber auch unbewusste Gedanke kommt über die Zellmembran in unseren Zellen an.  Wir sind bei weitem nicht so von unseren Genen abhängig, wie uns immer wieder vermittelt wird. Ängste, Stress und Frustration erschöpfen unser Körpersystem, Zuversicht, Freude und Vertrauen wirken stärkend.  Dieses Wissen hat sich durch die Forschungen des Zellbiologen Bruce Lipton inzwischen fest etabliert.

„Der Gedanke ist alles. Der Gedanke ist der Anfang von allem. Und Gedanken lassen sich lenken. Daher ist das Wichtigste: Die Arbeit an den Gedanken“. Leo Tolstoi

Es gibt viele Möglichkeiten eine tägliche Gedankenhygiene zu fördern. Sie verhelfen sich so zu neuen Perspektiven und veränderten Blickwinkel, fördern Neugier und Entdeckergeist und erschaffen ermutigende und motivierende Denkansätze. Unterstützende Maßnahmen sind kräftigende und energetisierende Bewegungs- und Atemtechniken.

So fördern wir die uns innewohnenden Resilienzkräfte. Resilienz betrifft unsere seelische Widerstandsfähigkeit oder Unverwüstlichkeit, ist gewissermaßen das Immunsystem der Seele.

Vor allem die Überzeugung, dass wir Einfluss auf unser Leben haben und den Umständen nicht hilflos ausgeliefert sind, sowie die Freude an eigenverantwortlichen Handlungen, kann ein erster Schritt sein.

Auch eine gezielte und regelmäßige Yogapraxis ermöglicht, starke Seiten zu fördernund vermeintlichen Schwächen zu integrieren. So gelingt es, mit neuer Stärke persönliche Krisenzeiten  mit mehr Gelassenheit zu überwinden. Yoga hilft, die schönen Seiten des Lebens zu entdecken und neu zu beleben.

Yoga ist nicht nur ein effektives körperliches Training, sondern noch viel mehr ein stärkendes Mentaltraining.

Mehr in dieser Kategorie: « Ernährungsberatung

 

Kursplan

kursplan
  • Die Kurse finden ganzjährig in einem offenen Kurssystem statt. Einstieg jederzeit möglich!
  • Der Unterricht findet in einem kleinen individuellen Rahmen im Triveni-Zentrum in Gröbenzell, Breslauerstr. 15 statt. Kommen Sie einfach 10 Minuten vor Stundenbeginn vorbei und lernen Sie das Training mit einer Probekarte kennen. Für 14,00 € können Sie unverbindlich an zwei Kursstunden ihrer Wahl teilnehmen.